Anzeige

Pünktlich wie geplant kann heute ab etwa 14 Uhr der Verkehr auf der Bundesstraße 87 wieder rollen. Die Straßenbauarbeiten sind beendet. Auch die Umleitungen enden damit weitgehend. Auf die Anwohner in der Graßdorfer Straße und Matthias-Erzberger-Straße kommt aber einige Wochen lang neuer Umleitungsverkehr zu.

Anzeige
Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha


Am 14. März diesen Jahres begannen die Arbeiten auf der B87 zwischen Kino Taucha und Kreuzung. Und damit auch anstrengende und nervenaufreibende Monate für die Anwohner auf der Sommerfelder und Windmühlenstraße. Heute nun soll gegen 14 Uhr der Verkehr auf der Straße wieder freigegeben werden, die Straße ist wiederhergestellt. Die Wasserwerke Leipzig hatten in dem Bereich zunächst umfangreich gearbeitet: Für 1,2 Millionen Euro wurden Trink- und Abwasserleitungen erneuert. Konkret handelte es sich um rund 300 Meter Trinkwasserleitungen, die Sanierung eines Mischwasserkanals von rund 100 Metern sowie den Neubau eines weiteren Mischwasserkanals auf einer Länge von rund 220 Metern. Im Zuge der Arbeiten musste ein Teil des Mischwasserkanals, der unter den Gleisen der LVB verlief, in den Straßenbereich verlegt werden. Ebenso wurden Trinkwasserleitungen, die unter dem Fußweg in der Portitzer Straße verliefen, in den Straßenbereich verlegt.

Seit 11. Juni baut die Stadt Taucha an der Straße. Für rund 1,1 Millionen Euro wurde der Straßenaufbau erneuert und zudem die Einfahrt zur Portitzer Straße grundlegend verändert. Aus Richtung Kreuzung ist die Einfahrt in die Portitzer nun schmaler geworden. Die Verkehrsinsel (Bürgerruhe) wurde verlegt, damit eine neue Einfahrt zur Portitzer Straße aus Richtung Kino entstehen konnte. Dort wird sich in Zukunft eine Ampel befinden, die mit der großen Kreuzungsampel gekoppelt ist. Dies wird erst nach Fertigstellung der Portitzer Straße Ende diesen Jahres der Fall sein.

>> Alle Artikel zum Thema <<<

Ab heute Nachmittag nun kann der Verkehr auf der B87 wieder rollen. Die Umleitungsbeschilderung werde Stück für Stück abgebaut.

Neue Umleitung für die Portitzer Straße

Ab kommender Woche ist die Portitzer Straße dann nicht mehr aus der Lindnerstraße befahrbar, weil in der Portitzer Straße bis zum Trogbau die Fahrbahn erneuert wird. Bis 23. Dezember sollen diese Arbeiten dauern. Der Fachbereich Bauwesen ist frohen Mutes, diesen Termin halten zu können. Immerhin sei die Baustelle insgesamt bislang immer im Plan gewesen und der ausführenden Firma Reif gebühre entsprechend Lob und Dank, sagt Holger Tobiaschek aus dem Tauchaer Rathaus. Die Umleitung führt dann über die Matthias-Erzberger-Straße und die Graßdorfer Straße.

(1 mal heute gelesen)

Veröffentlicht am 28. Oktober 2022 um 13:01 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 29. Oktober 2022 um 10:10 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here