Anzeige


Zeugen gesucht: Einbrecher am Vereinsheim auf der Krieke ertappt

,
0
1421
mal gelesen
Symbolfoto: Taucha kompakt
Anzeige

Hohen Sachschaden verursachte am Sonntagmorgen ein Einbrecher im Vereinsheim der SG Taucha 99. Er entkam mit Bargeld und Alkohol.

Anzeige
Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!



20.000 Euro. Das ist die Bilanz des Sachschadens, den ein einzelner Einbrecher am Vereinsheim der SG Taucha 99 auf dem Kriekauer Sportplatz hinterließ. Am Sonntag war Platzwart Sven Kraft schon sehr früh auf dem Sportplatz und musste feststellen, dass ein Fenster aufgebrochen war. Außerdem sah er einen fremden Mann, der eine Stereoanlage, ein Brecheisen und eine Flasche Bier in der Hand hatte. Als er den Fremden ansprach, rannte dieser davon, stieg in einen grünen Pkw Audi und fuhr davon. Offenbar war er zuvor in das Vereinsheim eingedrungen und hatte hierzu immensen Schaden angerichtet: Der Verein geht von 20.000 Euro aus. An allen Fenstern und der Zugangstür wurde offenbar mit dem Brecheisen gewerkelt – zumeist erfolglos.

Bei der späteren Überprüfung stellte sich heraus, dass das am grünen Audi angebrachte Kennzeichen nicht zum Fahrzeug gehörte, sondern an einen Skoda Oktavia. Das Kennzeichen wurde am Samstag in Reudnitz-Thonberg als gestohlen gemeldet.


Der Einbrecher wird so beschrieben:

  • männlich, ca. 180 cm groß, schmale Statur, Alter ca. 25 – 28 Jahre
  • mitteleuropäisches Erscheinungsbild
  • kurze Haare
  • trug ein rotes Basecap, eine schwarze Fleece-Jacke, eine schwarze Trainingshose und helle Turnschuhe

Das Fahrzeug konnte wie folgt beschrieben werden:

  • ein dunkelgrüner Audi, älteres Modell, Stufenheck
  • Kennzeichen: L-FP 3112 (gestohlen)
  • im Fahrzeug war ein auffälliger schwarzer Kindersitz mit roten Kopfteil

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Leipzig-Nord, Essener Straße 1 in 04129 Leipzig, Tel. 0341 59350 zu melden.

So berichtete das MDR Fernsehen gestern:

Veröffentlicht am 12. November 2019 um 12:43 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 12. November 2019 um 12:43 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here