Ein weiterer Fußweg in Taucha wird aktuell saniert. Es handelt sich um ein Stück Weg, der bislang noch gar nicht befestigt war. Und: Der Fußweg an der Portitzer Straße ist fertig.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Jetzt 5 Prozent Rabatt sichern!
Gutscheincode: tauchakompakt






Gute Nachrichten für Fußgänger und Radfahrer an der Portitzer Straße: Der Geh- und Radweg ist fertig saniert. Wie berichtet wurde der 241 Meter lange Teil von der Einmündung Lindnerstraße bis zum Trogbau seit 30. August instand gesetzt. In den nächsten Wochen folgen noch Restarbeiten wie die Einarbeitung eines Blindenleitpflasters, das aktuell nicht lieferbar sei. Die Randbereiche des Fuß- und Radwegs werden bei der im nächsten Jahr anstehenden Sanierung der Portitzer Straße ausgebessert. Das Unternehmen Muldenwald hatte die Arbeiten verrichtet.

In der Portitzer Straße ist der Fuß- und Radweg fertig saniert.

Selbige Firma ist aktuell an der Ampelkreuzung auf der Seite des Kleinen Schöppenteichs dabei, den Fußweg zu sanieren. „Genauer gesagt war dort noch nie ein befestigter Weg, das wurde also mal Zeit“, sagt Holger Tobiaschek vom Sachgebiet Bauwesen im Rathaus. Von der Kreuzung in die Sommerfelder und bis in den Auenweg hinein würden in den nächsten Tagen die Arbeiten stattfinden, heißt es. Unter anderem wird auch der Bordstein an der Ampel richtig abgesenkt, um insbesondere mobilitätseingeschränkten Personen den leichteren Übergang zu ermöglichen. „Die Arbeiten sollten in etwa anderthalb Wochen erledigt sein. Für die Beeinträchtigungen in der Bauzeit bitten wir um Verständnis. Am Ende wird es hier aber deutliche Verbesserungen geben“, sagt Tobiaschek.

Anzeige
(2 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 8. Oktober 2021 um 17:01 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 8. Oktober 2021 um 17:01 Uhr.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here