Web Analytics Made Easy - Statcounter

Jugend musiziert: Erfolge für Tauchaer Schülerinnen | Taucha kompakt

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 04.02.2023 12:34

Jugend musiziert: Erfolge für Tauchaer Schülerinnen

An den letzten beiden Wochenenden im Januar fand in Leipzig der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ statt. Tauchaer Schülerinnen nahmen hier sehr erfolgreich teil.

An den letzten beiden Wochenenden im Januar fand in Leipzig der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ statt. Tauchaer Schülerinnen nahmen hier sehr erfolgreich teil.

In diesem Jahr konnte der Wettbewerb wieder in gewohnter Art und Weise, also in präsenter Form, ausgetragen werden. Der Landeswettbewerb und auch der Bundeswettbewerb im Mai sind in ihrer Durchführung normal geplant. Lehrkräfte der Außenstelle Taucha der Musikschule „Heinrich Schütz” Nordsachsen konnten vier sehr fleißige und talentierte Schülerinnen erfolgreich auf den Wettbewerb vorbereiten.

Mariia Shevchenko überzeugte die Jury mit ihrem Klavierspiel. (Foto: taucha-kompakt.de)
Mariia Shevchenko überzeugte die Jury mit ihrem Klavierspiel. (Foto: taucha-kompakt.de)
Mariia Shevchenko überzeugte die Jury mit ihrem Klavierspiel. (Foto: taucha-kompakt.de)
Mariia Shevchenko überzeugte die Jury mit ihrem Klavierspiel. (Foto: taucha-kompakt.de)
Mariia Shevchenko überzeugte die Jury mit ihrem Klavierspiel. (Foto: taucha-kompakt.de)
cancel
info
Mariia Shevchenko überzeugte die Jury mit ihrem Klavierspiel. (Foto: taucha-kompakt.de)

Die 7-jährige Melody Drabon nahm im Fach Klavier in der Altersgruppe 1a teil. Sie spielte fünf Stücke aus verschiedenen Epochen und erhielt für ihren Vortrag einen ersten Preis mit 22 Punkten.

Ihre Schwester, die 12-jährige Marie-Luise Drabon, erspielte sich mit einem 14-minütigen vorbereiteten und musikalisch vielfältigen Wettbewerbsprogramm auf dem Klavier in der Altersgruppe III einen zweiten Preis mit 20 Punkten.


Immer wissen, was in Taucha wichtig ist? Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal.

Für Hannah Alfaenger, 14 Jahre alt, war es bereits die dritte Teilnahme am Wettbewerb „Jugend musiziert“. Auch sie nahm im Fach Klavier in der Altersgruppe III teil. Für ihren anspruchsvollen, ausdrucksstark musizierten und sehr abwechslungsreichen Vortrag erhielt sie von der Jury einen ersten Preis mit 22 Punkten.

Die 13-jährige Mariia Shevchenko (Titelfoto) aus der Ukraine konnte ihre Ausbildung im Fach Klavier seit dem Frühjahr 2022 in der Außenstelle Taucha fortsetzen. Sie überzeugte die Jury mit ihrem Klavierspiel in der Altersgruppe III und erhielt einen ersten Preis mit der Höchstpunktzahl von 25 Punkten und ist somit zur Teilnahme am Landeswettbewerb im März in Zwickau weitergeleitet.


Daniel Große
Daniel Große
Daniel Große arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die unsere Region bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus den Rathäusern und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
north
© taucha.media, Daniel Große.
Bereitgestellt mit dem myContent.online CMS und PORTAL.