Foto: Freiwillige Feuerwehr Taucha

Die Freiwillige Feuerwehr Taucha wurde in dieser Nacht zu einem Fahrzeugbrand gerufen.

Um 0.39 Uhr mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Taucha an die Schläuche: In der Bahnhofstraße brannte in einem Hof ein Mercedes. Weil das Fahrzeug nahe an der Hauswand stand, war Eile geboten, damit der Brand nicht übergreift. Glücklicherweise konnte genau dies verhindert werden, der Fahrzeugbrand war von den 13 Kameraden schnell gelöscht. Laut Polizei geht man aktuell von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Taucha
Foto: Freiwillige Feuerwehr Taucha
(1 mal heute gelesen)

Jetzt neu: Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal und bleiben Sie stets aktuell informiert über neue Artikel.

Veröffentlicht am 16. Januar 2024 um 9:42 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 16. Januar 2024 um 10:09 Uhr.

Vorheriger ArtikelBauhof, Klima, Gewerbe & mehr – das ist 2024 geplant
Nächster ArtikelPönitz: Straße “Zur S-Bahn” wird gesperrt
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here