Web Analytics Made Easy - Statcounter

Klimaschutz kommunal: Klima-Initiative lädt am Freitag und Sonnabend ein | Taucha kompakt

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 09.11.2023 10:58

Klimaschutz kommunal: Klima-Initiative lädt am Freitag und Sonnabend ein

Die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des PartheBads ist fertig. Am Sonnabend soll dies bei Glühwein und mit Gesprächen gefeiert werden. Bereits am morgigen Freitag gibt es einen Klima-Stammtisch im Schloss.

Die PV-Anlage auf dem Dach des PartheBads ist fertig. Foto: BürGeTa (Foto: taucha-kompakt.de)
Die PV-Anlage auf dem Dach des PartheBads ist fertig. Foto: BürGeTa (Foto: taucha-kompakt.de)
Die PV-Anlage auf dem Dach des PartheBads ist fertig. Foto: BürGeTa (Foto: taucha-kompakt.de)
Die PV-Anlage auf dem Dach des PartheBads ist fertig. Foto: BürGeTa (Foto: taucha-kompakt.de)
Die PV-Anlage auf dem Dach des PartheBads ist fertig. Foto: BürGeTa (Foto: taucha-kompakt.de)

Die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des PartheBads ist fertig. Am Sonnabend soll dies bei Glühwein und mit Gesprächen gefeiert werden. Bereits am morgigen Freitag gibt es einen Klima-Stammtisch im Schloss.

Es ist geschafft: Die Tauchaer Bürgerenergie-Genossenschaft (BürGeTa) hat im Parthebad eine Photovoltaik (PV)-Anlage errichtet . Es ist das erste Projekt der Bürgerenergie-Genossenschaft in Taucha und das soll gefeiert werden. Alle sind eingeladen, mit Glühwein und Kinderpunsch auf diesen Erfolg anzustoßen. Im Anschluss gibt es im Jugendclub die Möglichkeit für alle Interessierten, sich darüber zu informieren, wie die Bürgerenergie-Genossenschaft Taucha als Teil der Energiegenossenschaft Leipzig (EGL) arbeitet, was sie plant und wie man dort mitarbeiten oder Mitglied werden kann.

In die PV-Anlage wurden 25.000 Euro investiert. Alle Arbeiten auf dem Dach übernahmen die Genossenschafts-Mitglieder und Freiwillige selbst. Im Sommer, wenn das Freibad für ihre Pumpen und andere Technik viel Strom braucht, soll die PV-Anlage liefern, etwa 13.500 kWh jährlich. Überschüsse können vor allem in der kühleren Zeit vom Jugendclub genutzt werden.

Eingeladen wird zur Einweihung der PV-Anlage am Sonnabend ab 11 Uhr ins PartheBad und anschließend – gegen 12 Uhr - zur Infoveranstaltung in den benachbarten Jugendclub.

Klima-Stammtisch: Was geht in Sachen Klimaschutz in unserer Stadt?

Die Arbeit der Bürgerenergie-Genossenschaft ist ein Beispiel für die „Energiewende von unten”. Darüber hinaus gibt es weitere Belege für lokalen Klimaschutz in Taucha. Die Klima-Initiative lädt Tauchaer Bürgerinnen und Bürger ein, darüber ins Gespräch zu kommen, was in Sachen Klimaschutz in unserer Stadt schon umgesetzt wird und was noch kommen muss. Dazu hat die Initiative auch Partner von der Stadt und dem ADFC gebeten, ihre laufenden Projekte vorzustellen. Im zweiten Teil sollen Themen und Ideen an kleinen „Stammtischen“ diskutiert werden.

Der Klima-Stammtisch findet am Freitag, dem 10. November ab 19 Uhr in der Haugwitzstube auf dem Schloss statt.


Immer wissen, was in Taucha wichtig ist? Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal.
Klimaschutz in Taucha - was geht, was wird bereits gemacht? Foto: Klima-Initiative Taucha (Foto: taucha-kompakt.de)
Klimaschutz in Taucha - was geht, was wird bereits gemacht? Foto: Klima-Initiative Taucha (Foto: taucha-kompakt.de)
Klimaschutz in Taucha - was geht, was wird bereits gemacht? Foto: Klima-Initiative Taucha (Foto: taucha-kompakt.de)
Klimaschutz in Taucha - was geht, was wird bereits gemacht? Foto: Klima-Initiative Taucha (Foto: taucha-kompakt.de)
Klimaschutz in Taucha - was geht, was wird bereits gemacht? Foto: Klima-Initiative Taucha (Foto: taucha-kompakt.de)

Klimaschutz in Taucha - was geht, was wird bereits gemacht? Foto: Klima-Initiative Taucha


Daniel Große
Daniel Große
Daniel Große arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die unsere Region bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus den Rathäusern und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
north
© taucha.media, Daniel Große.
Bereitgestellt mit myContent.online CMS und PORTAL.