Das Corona-Testzentrum bei den Maltesern hinter der Jubisch-Halle wurde am Samstag gut angenommen. Besucher kritisierten aber die kalte Atmosphäre in der Fahrzeughalle und den eher provisorischen Charakter. Zumindest für diese Woche wurde aber nun eine Verbesserung der Situation erreicht.

Update, 20. März:Ab dem 24.März ist das Testzentrum im Bowlingdschungel untergebracht.

„Am Dienstag und Freitag dieser Woche kann direkt in der Jubisch-Sporthalle getestet werden“, sagt Bürgermeister Tobias Meier. Allerdings müsse man von Woche zu Woche entscheiden, weil die Jubisch-Halle für den Schulsport benötigt werde, der ab nächster Woche laut Corona-Schutzverordnung wieder erlaubt sei. Hier sei Tobias Meier im Gespräch mit Kathrin Beer, Schulleiterin der Oberschule. Da in der Sporthalle der Oberschule die notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen nicht dauerhaft gewährleistet werden könnten und dort Prüfungsvorbereitungen und später Prüfungen stattfinden würde, sei die Jubisch-Halle weiterhin auch für die Oberschüler geblockt.

Anzeige
(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 8. März 2021 um 19:34 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 20. März 2021 um 17:16 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here