Web Analytics Made Easy - Statcounter

Weitere Baustelle auf der Portitzer Straße in der kommenden Woche | Taucha kompakt

arrow_back_rounded
Lesefortschritt

Weitere Baustelle auf der Portitzer Straße in der kommenden Woche

Auf Verkehrsteilnehmer kommt in der kommenden Woche eine weitere Baustelle hinzu: Auf der Portitzer Straße wird auf rund 400 Metern die Asphalt-Deckschicht erneuert.

Auf Verkehrsteilnehmer kommt in der kommenden Woche eine weitere Baustelle hinzu: Auf der Portitzer Straße wird auf rund 400 Metern die Asphalt-Deckschicht erneuert.

Die Portitzer Straße ist aktuell bereits zwischen Trogbau und B87 bzw. Lindnerstraße gesperrt . Ab kommender Woche wird die Straße in einem weiteren Abschnitt zumindest einseitig nicht befahrbar sein: Zwischen Kreisverkehr und Ortausgangsschild Richtung Portitz wird die Straße auf rund 400 Metern erneuert. Konkret gesagt soll der Asphalt abgefräst und eine neue Deckschicht aufgebracht werden. Am kommenden Montag, den 14. November, solle die Baustelle eingerichtet werden. Spätestens ab Dienstag sei die Straße dann nur aus Richtung Leipzig zu befahren. „Es wird eine Ampel installiert, die aber nur für den Bus auf rot schaltet, damit dieser ungehindert durchfahren kann”, informiert Bauhof-Chef Marco Haferburg. Der Bauhof saniert die Straße im Rahmen der Straßenunterhaltung. Von Taucha in Richtung Portitz ist die Portitzer Straße dann gesperrt.

Weitere Baustelle auf der Portitzer Straße in der kommenden Woche (Foto: taucha-kompakt.de)
Weitere Baustelle auf der Portitzer Straße in der kommenden Woche (Foto: taucha-kompakt.de)
Weitere Baustelle auf der Portitzer Straße in der kommenden Woche (Foto: taucha-kompakt.de)
Weitere Baustelle auf der Portitzer Straße in der kommenden Woche (Foto: taucha-kompakt.de)
Weitere Baustelle auf der Portitzer Straße in der kommenden Woche (Foto: taucha-kompakt.de)
cancel
info
Weitere Baustelle auf der Portitzer Straße in der kommenden Woche (Foto: taucha-kompakt.de)

Die Umleitung führe über Seegeritz, Merkwitz und Plaußig. Die aktuell laufende Baumaßnahme in Seegeritz sei bis dahin beendet, heißt es. Die Baustelle auf der Portitzer Straße dauere bis Freitag. Ab Sonnabend könne die Straße dann wieder genutzt werden.

Rund 80.000 Euro koste die Sanierung der Deckschicht. Ausgeführt werde sie vom Bauunternehmen Kemna. Dass die Maßnahme nicht für Begeisterung bei den Bürgern sorgt, sei der Stadtverwaltung bewusst, heißt es. Letztlich müsse sie aber gemacht werden, da die Portitzer Straße in diesem Bereich in einem schlechten Zustand sei. Dies nun im Zuge der bereits bestehenden Sperrung zu erledigen sei angebracht, damit dann die zum Jahresende geplante Freigabe der Portitzer auch eine wirkliche Freigabe sei und nicht von einer erneuten Baustelle behindert werde.


Immer wissen, was in Taucha wichtig ist? Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal.

Daniel Große
Daniel Große
Daniel Große arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die unsere Region bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus den Rathäusern und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
north
© taucha.media, Daniel Große.
Bereitgestellt mit dem myContent.online CMS und PORTAL.