Anzeige


Bahnübergang Portitzer Straße bis Sonnabend gesperrt

,
0
145
mal gelesen

Wegen Instandhaltungsarbeiten muss der Bahnübergang Portitzer Straße ab dem morgigen Donnerstag 16 Uhr bis voraussichtlich Sonnabend 8 Uhr gesperrt werden. Auch für Fußgänger ist der Bahnübergang dann nicht passierbar.

Anzeige
Websites, Marketing, Design:
AKUTISING - Die Medienagentur



Wie die Deutsche Bahn mitteilt, sollen die Bahnübergangs-Platten ausgebaut, sowie die Lage der Gleise berichtigt werden. Dazu sei es nötig, die Gleise mit der Maschine zu stopfen. Auch Nachts würden diese Arbeiten ausgeführt. Die Pressestelle der Deutschen Bahn geht aber davon aus, dass die Lärmbelästigung so gering wie möglich ausfallen werde.

Die Umleitung erfolgt in der Zeit der Sperrung über die Matthias-Erzberger- und Graßdorfer Straße.

Die Leipziger Verkehrsbetriebe leiten ebenfalls um:

Die Buslinie 81 fährt in dieser Zeit zwischen den Haltestellen Taucha, Am Obstgut und Taucha, An der Bürgerruhe bzw. Taucha, Lindnerstraße mit Umleitung über Portitzer Straße, Mathias-Erzberger-Straße, Graßdorfer Straße und Leipziger Straße. Es werden die Ersatzhaltestellen Matthias-Erzberger-Straße in der Matthias-Erzberger-Straße, die Haltestellen Davidstraße (von der Buslinie 176) sowie die Ersatzhaltestellen Sportplatz Graßdorf in der Graßdorfer Straße bedient.

Die Buslinie 176 fährt dabei zwischen den Haltestellen Am Veitsberg und An der Bürgerruhe bzw. Lindnerstraße mit Umleitung über Graßdorfer Straße und Leipziger Straße. Es wird die Ersatzhaltestelle Sportplatz Graßdorf bedient. Die Haltestellen Davidstraße und Matthias-Erzberger-Straße können von der Buslinie 176 nicht bedient werden.

Der Nachtbus N6 fährt in dieser Zeit ab Haltestelle Am Obstgut mit örtlicher Umleitung und bedient dabei die Ersatzhaltestellen Matthias-Erzberger-Straße in der Matthias-Erzberger-Straße, die Haltestellen Davidstraße (von der Buslinie 176) sowie die Ersatzhaltestellen Sportplatz Graßdorf in der Graßdorfer Straße.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 25. Februar 2015 um 11:40 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 26. März 2019 um 10:46 Uhr.


Vorheriger ArtikelNeue Stadthäuser am Lindnerplatz
Nächster ArtikelStadtverwaltung sucht Ideen für eigene Feste
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here