Anzeige


Kind angefahren und geflohen: Zeugen gesucht

,
0
110
mal gelesen

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen Montag gegen 13.30 Uhr an der Fußgängerampel. Ein Fahrzeugführer fuhr dort einen zehnjährigen Jungen an – und floh anschließend. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Anzeige

Jetzt 5 Prozent Rabatt sichern!
Gutscheincode: tauchakompakt




Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha

Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.



Der Junge kam aus Richtung Ferdinand-Lasalle-Straße und wollte die Leipziger Straße in Richtung Heinrich-Heine-Straße überqueren. Dabei wurde er von einem Fahrzeug angefahren und schwer verletzt. Der Autofahrer floh, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Das Kind wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Nun werden Zeugen gesucht, die Angaben zum genauen Unfallhergang, zum unfallbeteiligten Fahrzeug und dem Fahrer machen können. Diese melden sich bitte beim Polizeirevier Nord in der Schongauerstraße 13, Telefon (0341) 255 2059.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 5. April 2016 um 17:33 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 5. April 2016 um 17:46 Uhr.


Vorheriger ArtikelKita Grashüpfer in Taucha eröffnet
Nächster ArtikelAbends in Taucha: Mann in eigener Wohnung beraubt
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here