Anzeige


Zeugen gesucht nach schwerem Unfall mit Fahrerflucht

,
0
177
mal gelesen

Zu einem schweren Unfall mit anschließender Fahrerflucht kam es am Samstag, den 29. Oktober in Taucha. Zum Unfallhergang werden Zeugen gesucht.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach.




Tagespflege Pittiplatsch und seine Freunde:
Liebevolle, individuelle Betreuung.
Jetzt Platz für Ihr Kind anfragen!


Tagespflege Taucha


Wie das Lagezentrum der Polizeidirektion Leipzig mitteilt, befuhr ein Fahrradfahrer um 19.54 Uhr die Leipziger Straße in Richtung Leipzig. In Höhe der Hausnummer 102 (Subway, Aldi) erfasste den 45-Jährigen die Fahrerin eines VW Golf, die ebenfalls in Richtung Leipzig fahren wollte. Sie schliff ihn mehrere Meter mit und verletzte ihn lebensbedrohlich. Anschließend setzte die 36-Jährige ihre Fahrt unvermittelt fort.

unfall-radfahrer-subway_2

Kurze Zeit nach dem Unfall konnte sie noch in Taucha gestellt werden. Ob von der Polizei oder von Zeugen, konnte das Lagezentrum nicht mitteilen. Die Golf-Fahrerin muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung mit Unfallflucht verantworten. Beide am Unfall beteiligte Personen sind in Leipzig gemeldet, so die Polizei.

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, sollte sich bei der Polizei melden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Leipzig-Nord in der Schongauerstraße 13, Telefon 0341 255 2059 entgegen.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 30. Oktober 2016 um 12:55 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 30. Oktober 2016 um 13:03 Uhr.


Vorheriger ArtikelKonsum Supermarkt in Taucha schließt
Nächster ArtikelEinzelhandel: Änderungen in Tauchas Altstadt
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here