Anzeige


Zeugen gesucht nach Unfall mit Kind

,
0
944
mal gelesen
Anzeige

Am vergangenen Donnerstag ereignete sich in Taucha auf der Schlossstraße ein Unfall, zu dem nun Zeugen gesucht werden. Wie die Polizei heute mitteilt, war gegen 14.30 Uhr ein zwölfjähriger Junge auf dem Mountainbike unterwegs. Dort wurde er angefahren, vermutlich von einem schwarzen VW Passat Kombi. Dessen Fahrer wollte vom Parkplatz auf die Schlossstraße auffahren, übersah offenbar das radelnde Kind und stieß gegen das Vorderrad. Der Junge stürzte, blieb aber unverletzt. Der Autofahrer habe sich dann kurz erkundigt, ob alles in Ordnung sei und fuhr weiter. Der Zwölfjährige, an dessen Fahrrad ein Schaden in Höhe von etwa 40 Euro entstand, ging nach Hause. Sein Vater informierte dann die Polizei. Die Beamten ermitteln jetzt wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Anzeige
Körbisbau Bauunternehmen:
Mauerwerk und Dach - alles vom Fach!



Darum fragt die Polizei: Wer hat zur Unfallzeit Beobachtungen gemacht, wer kann Hinweise zum Fahrverhalten sowie zum Fahrer und/oder dessen Fahrzeug geben? Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Nord, Essener Straße 1 in 04129 Leipzig, Tel. 0341 59350.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 19. März 2018 um 18:07 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 19. März 2018 um 18:07 Uhr.


Vorheriger ArtikelAudi in Taucha gestohlen
Nächster ArtikelFeuerwehr Taucha sichert Dachfenster
Seit 2001 arbeitet Daniel Große als freier Journalist. Er fühlt sich in vielen Themengebieten zu Hause. Lokales, Immobilienthemen, Ratgeber- und Verbrauchernachrichten, Medien und Netzwelt sind seine bevorzugten Gebiete. Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here