Anzeige:


Kindersporthilfe Rumänien benötigt Spenden

,
0
215
mal gelesen

Die Kindersporthilfe Rumänien engagiert sich, um das Sport- und Bewegungsangebot für Kinder und Jugendliche in Rumänien zu verbessern. Der Verein stattet unter anderem Kinderheime mit Bedarfsmaterialien für Sport- und Freizeitaktivitäten aus.

Anzeige
Perfekte Lippen und Augenbrauen mit einem
Permanent Make-up von Sandra Hamann



Aktuell unterstützt der Verein mit Sitz in Taucha den befreundeten Partnerverein Vergessene Kinder e.V. beim neuen After School-Projekt in Medias im rumänischen Siebenbürgen: Der Verein Vergessene Kinder e.V. hat ein Projekt gestartet, in dem derzeit 11 Kinder aus bitterarmen Familien betreut werden, deren Eltern oftmals Analphabeten sind und ihren Kindern nicht bei den Hausaufgaben helfen können. Die Kinder erhalten nach der Schule ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe. Sie können in den angemieteten Räumen spielen, basteln und ganz einfach ausgelassen sein. Sie erhalten vom Verein auch neue Kleidung, Schuhe, Schulbücher und Hefte.

Die Kindersporthilfe Rumänien möchte für 1000 Euro verschiedene Freizeitartikel für draußen (wie Sackhüpfen, Seilspringen, Badmintonspiel und andere schöne Spiele) für die Kinder anschaffen. Dazu braucht der Verein die Hilfe der Tauchaer.

„Helfen Sie mit einer Geldspende den Kindern aus ärmlichen Verhältnissen, damit diese Spaß und Freude am Leben haben und aktiv sein können. Bereits mit 10 Euro können Sie einen wertvollen und wichtigen Beitrag leisten“, sagt Dominik Montjoie, geschäftsführender Vorstand.

Spendenkonto:
Deutsche Gesellschaft zur Sportförderung Rumänien e.V.
Deutsche Skatbank
IBAN: DE02 8306 5408 0004 9673 80
BIC: GENO DEF1 SLR
Verwendungszweck: Spende After School Projekt

Anzeige
Veröffentlicht am 27. März 2019 um 10:18 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 27. März 2019 um 10:38 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here