Anzeige


Taucha hat sein erstes Wimmelbild zum Ausmalen

,
0
595
mal gelesen
Anzeige

Auf dem Weg zum Doppeljubiläum 2020 entstehen in Taucha Ideen, wie dieses Ereignis gefeiert und darauf hingewiesen werden kann. Ein weiterer kleiner Baustein wurde jetzt präsentiert: ein Wimmelbild zum Ausmalen mit Tauchaer Motiven.

Anzeige
Perfekte Lippen und Augenbrauen mit einem
Permanent Make-up von Sandra Hamann



Die Idee zu dem Wimmelbild entstand im Rathaus bei Wirtschaftsförderer Norman Bachmann. „Ich habe dann mit der Museumsmitarbeiterin Ricarda Döring die Idee besprochen“, sagt er. Sie setzte sich daraufhin direkt an die Umsetzung. In der Steuerungsgruppe zum Doppeljubiläum sei das Resultat gut aufgenommen worden.

Bestellt wurden von dem Motiv vorerst 20 Blöcke mit je 50 Blatt im Format A3. Ausliegen wird es in der Bibliothek, zudem soll interessierten Gastronomen der Block für rund 20 Euro angeboten werden. „Mit dem Preis haben wir die Kosten wieder rein. Wer darüber hinaus mehr geben will, um das Jubiläum 2020 aktiv zu fördern, kann dies gern tun“, sagt Norman Bachmann. Auch in Arztpraxen oder bei Unternehmen könnte das Motiv ausliegen. Wer am Kauf eines Block interessiert ist, sei eingeladen, eine Mail an norman.bachmann@taucha.de zu richten.

Zu sehen sind auf dem Blatt diverse Tauchaer Gebäude wie das Rathaus, der Aussichtsturm, das Kino, das Geschwister-Scholl-Gymnasium, die Kirche, der Bahnhof und andere, nebst dem Taucha 2020-Logo. Auf der Rückseite befinden sich Informationen zur Stadt, die Adresse von Spielplätzen, sowie Kindergärten und Kinderkrippen, Tagesmütter und Tagesväter und einiges mehr.

Das Motiv soll in Kürze auf der Website taucha2020.de zum Download verfügbar sein, so dass man es sich auch selbst ohne weitere Kosten ausdrucken könne.


Veröffentlicht am 23. Oktober 2019 um 13:16 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 24. Oktober 2019 um 7:50 Uhr.


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here