Anzeige


Popcorn, Nachos und Co.: Kino Taucha liefert jetzt nach Hause

,
0
1962
mal gelesen
Daniel Grahl zeigt im Kino die neue Website.

Lockdown macht erfinderisch: Um nicht ganz ohne Einnahmen dazustehen, hat Kinobetreiber Daniel Grahl nun einen Online-Shop aufgesetzt. In diesem kann man sich Kinosnacks und einiges mehr nach Hause liefern lassen. Auch eine Abholung ist möglich.

Anzeige

Seit November ist das Kino Taucha – wie viele andere Unternehmen und Kulturbetriebe – abermals geschlossen. Das Weihnachtsgeschäft ging an Betreiber Daniel Grahl ebenso vorüber wie das sonst so gute Geschäft in den Sommerferien. Zwar war das Kino ab 2. Juli wieder geöffnet, mangels aktueller Filme und wegen der allgemeinen Unsicherheit blieb ein Besucheransturm aber aus. Der nun erneut ausgerufene und permanent verlängerte Lockdown zwingt so manche Kinobetreiber Deutschlands in die Knie. „Auch für mich ist es nicht leicht. Meine Mitarbeiterinnen sind in Kurzarbeit, das Kino steht leer, ich habe keinerlei Einnahmen. Das zehrt ganz schön an der Kraft“, schildert Daniel Grahl seine Gefühle.

Dennoch wollte er nun nicht länger den Kopf in den Sand stecken und auf bessere Zeiten warten. „Nach wie vor fragen uns diverse Tauchaer, wie sie uns denn unterstützen können, damit wir durchhalten. Mit dem Kauf von Gutscheinen ist schon mal viel getan, die Einlösung lässt aber wohl noch weiter auf sich warten, so Grahl. Darum stellte er nun einen Onlineshop bereit, in dem man sich die typischen Snacks aus dem Kino nach Hause bestellen kann. Popcorn, Nachos, Eis und Slushy, Süßigkeiten und Getränke können im Shop ausgewählt werden. „Geliefert werden die Bestellungen vorerst nur freitags und samstags von 19 bis 21 Uhr. Derzeit erfolgt die Lieferung innerhalb Tauchas, nach Portitz und Plaußig, sowie Thekla, Paunsdorf und Heiterblick, Panitzsch und Borsdorf. Wenn das Angebot gut angenommen wird, kann man das sicher noch ausweiten“, sagt der Kinobetreiber. Eine Abholung am Kino ist auch jeweils freitags und samstags von 16 bis 19 Uhr möglich.

Geshoppt werden kann ab sofort über die Website kinosnacks-zuhause.de. Über das Kommentarfeld in der Bestellung kann angegeben werden, an welchem Tag die Lieferung oder Abholung erfolgen soll. So ist also ab sofort auch eine Vorbestellung für das kommende Wochenende möglich.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 28. Januar 2021 um 16:20 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 28. Januar 2021 um 18:57 Uhr.


Vorheriger ArtikelEinsatz des Landeskriminalamtes gegen Rauschgift-Bande
Nächster Artikel855 Haushalte betroffen: Kurzer Stromausfall in Taucha
Daniel Große ist Herausgeber von Taucha kompakt. Er arbeitet seit 2001 als freier Journalist und berichtet hier zu allen Themen, die Taucha bewegen. Infrastruktur, Blaulicht-Meldungen, Veranstaltungen, Neues aus dem Rathaus und vieles mehr veröffentlicht er hier. Schnell, kompakt und verständlich.
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here